Ihr könnt Euch auch in unsere Linkliste eintragen

Gästebuch der Freiwilligen Feuerwehr Wriezen Regeln für dieses Gästebuch: Geschichten und kleine Begebenheiten sind hier erwünscht, ebenso Grüße, Meinungen und ehrliche Kritik. Haltet bitte die Netiquette ein. Unflätiges, Verletzendes und Ungesetzliches wird entfernt. Bitte fasst euch kurz, denn nach 1500 Zeichen ist Schluss.
Neuer Eintrag Zur Homepage
<< aktuell älter >>
 Nr.: 155    Name: Th.Hartinger 26.08.2014 - 15:23
Sehr guter Eintrag Burkhard , da kann ich Dir zu 100% zustimmen.
Das Gästebuch ist eigentlich für anderes gedacht und nicht für solche Dinge.
Kleine Anekdoten , Erlebnisse , Grüße und sogar sachliche Kritik stellen kein Hindernis dar und sind sogar erwünscht aber nicht in verletzender Art und Weise.

 Nr.: 154    Name: Burkhard Möbis 25.08.2014 - 16:28
Hier werden Probleme gewälzt, die so hier im Gästebuch nichts zu suchen haben. Außerdem wird es jetzt auf eine sehr unschöne Art persönlich. Wenn das Gästebuch zur unflätigen Problembewältigung missbraucht wird, wird es schon aus rechtlichen Gründen früher oder später geschlossen werden müssen. Wem nutzt das? Den Feuerwehren jedenfalls nicht. Bitte mäßigt Euch. Es gibt offensichtlich Rede-, Erklärungs- und Handlungsbedarf. Ein Kleinkrieg der Kameraden aus den LGs gegen die Kameraden des LZ ist die schlechteste Lösung. Eine Pauschalverurteilung des Bürgermeisters wird das Problem auch nicht lösen, schon gar nicht auf die weiter unten praktizierte Weise. Ob Amt und Bürgermeister dabei eine gute oder schlechte Rolle spielen, will und kann ich nicht beurteilen. Fakt ist, das Brandenburg nicht das Land des stolzen Roten Adlers ist, sondern zunehmend das Land der unnötigen Prunkbauten, der Inverstitionsruinen und -löcher, der verfallenden Infrastruktur, der großen Windräder ohne Stromtrassen, der Kranheitskeime verbreitenden Massentierhaltung, der zerfledderten Alleen, der allgegenwärtigen Biogasanlagen mit daraus erwachsenden Monokulturen und aussterbenden Tierarten, der absaufenden Flussniederungen, der glücklichen Biber, der geschlossenen (staatlichen) Schulen .... und der zugrunde gehenden Freiwilligen Feuerwehren. - LGs ohne Fahrzeuge und mit zerfallenden Gerätehäusern gibt es nicht nur in Wriezen und Umgebung. - Wenn einige Personen trotzdem der Meinung sind, sich an der untersten Front völlig unnütz zerfleischen zu müssen, dann sollen Sie das von mir aus tun. ABER BITTE NICHT HIER IN DIESEM GÄSTEBUCH!!!
Um hier wieder Ordnung rein zubringen, werde ich in den nächsten Tagen alle offensichtlich unsachlichen und Persönlichkeitsrechte verletzende Beiträge rigoros löschen. Es geht nicht darum Kritik zu unterdrücken. Es geht einzig und allein darum, in welcher Art und Weise man sich hier äußert und darum, dieses Gästebuch vor der Schließung zu bewahren.

 Nr.: 153    Name: Rudolf 24.08.2014 - 21:27
Tja Herr Siebert, war wieder ein Glas zu viel als Sie den Check mit 70.000 EUR ausgefüllt haben, wohl eine Null vergessen. Es wird langsam lächerlich, Wriezen- älteste Wehr in Brandenburg, wenn Präsenz ist rühmen Sie sich ja wieder mit Herr Bürgermeister. Nicht nur älteste Wehr in Brandenburg, auch mit die ältesten Fahrzeuge.
Und der Hammer war gewesen der Zeitung zu sagen, das der Brandschutz immer eine wichtige Rolle für Sie gespielt hat.
Sie meinten wohl auch da den Selbstgebrannt Schutz in ihrem Büro. Ich schäme mich so als Gewerbetreibender in Wriezen - Stadt der hundert Baustellen.

 Nr.: 152    Name: Dennis 24.08.2014 - 13:17
Genau frechheit passt.super denn haben sie halt eine super schutzbekleidung die sie sogar anziehen dürfen und denn gehen sie zum Telefon und rufen die Leitstelle an und sagen Sorry können nicht raus fahren sind zwar 8 Mann aber unser Fahrzeug ist seid April abgemeldet .

 Nr.: 151    Name: Rosenrot 20.08.2014 - 22:23
Dieser Streit zwischen die Feuerwehren ist ja nicht zum aushalten.
Das ist doch bei jeder Wehr so das was fehlt und mal was kaputt geht und das es nach und nach erneuert werden muss und es nicht mit einmal geht.
Die ganzen Feuerwehren der Gemeinde sollten doch zusammen halten, denn schließlich steckt ihr doch alle im selben Boot.
Durch mein Mann weiss ich was ihr bei den Einsätzen leistet, also haltet zusammen und hört auf mit dieser schlechten kretik zwischen denn Feuerwehre!
Kommt immer gesund von den Einsätzen zurück

 Nr.: 150    Name: Th.Hartinger 19.08.2014 - 11:19
Absolut daneben und fast eine Frechheit ist für mich der Eintrag von "Dennis". Als ehem. Mitglied der FF Wriezen weiß ich das sich die Wehrführung sehr stark für die Belange der Löschgruppen einsetzt. Die Anschaffung des HLF ist ja wohl gerechtfertigt denn der Löschzug wird als Stützpunktwehr auch außerhalb des Stadtgebietes tätig und trägt die Hauptlast aller Einsätze. Denk mal dran was alles in Sachen Bekleidung / Ausrüstung erreicht wurde oder wie andere Ämter mit Feuerwehren mit mangelhafter Tageseinsatzbereitschaft oder geringen Einsatzzahlen verfahren - die wurden einfach dicht gemacht. Trage doch dein Anliegen sachlich und kompetent auf der Stadtbrandmeistertagung vor statt solchen unqualifizierten Mist zu schreiben.

 Nr.: 149    Name: Dennis 17.08.2014 - 17:38
Sagt mal ist es eigentlich normal auf Kosten der Sicherheit von Bürgern einfach Fahrzeuge nicht neu zu ersetzen, Herr Hartinger???? Wriezen die schönsten und besten Fahrzeuge und alles was drum herum ist bleibt nix übrig oder wie soll man das verstehen??? Wie kann eine Feuerwehr seid April kein Fahrzeug mehr haben und nicht einsatzbereit sein echt traurig. 50000 Euro für ein Neues??? Ernsthaft geht im baumarkt und kauft nen Eimer und eine Schippe spart ihr mehr. HLF für ne Viertel Millionen anschaffen und nicht mal Geld für ein TSF oder ähnliches drin???? Traurig und sowas nennt man Führung

 Nr.: 148    Name: wriezen-dresden 11.07.2014 - 19:35
E-Mail
Zuerst einmal liebe Grüße an die Kameraden!
Und nun möchte ich mal etwas zu der ganzen Problematik hier sagen! Liebe Grüße an alle pseudo User, Kritik ist berechtigt und muss auch angenommen werden! Nur sollte sie objektiv sein. Und wenn Ihr schon so schlau seit, dann versteckt Euch doch nicht hinter franz,112 oder dergleichen! Anonym kann jeder eine große Klappe haben!!!
PS: Mein Name ist im übrigen S. Hartinger
Und nun könnt Ihr gerne auf mich einprügeln wenn es euch Spaß macht

 Nr.: 147    Name: zündkerze 21.06.2014 - 10:33
was soll das gemeckere der kritiker hir im gästebuch , wen ihr es besser wisst dan kommt zu uns in den löschzug und macht mit bei unseren einsätzen damit ihr mal wisst wie das ist wen man zum einsatz gerufen wird und noch nicht genau weiss was einem erwartet. würdet ihr kritiker nachts aufstehen um anderen menschen in der not zu helfen bestimmt nicht .

 Nr.: 146    Name: Franz 20.06.2014 - 21:59
Anmerkung zum letzten Eintrag ! Chef der FW ist der Landesbrandmeister , dann der Kreisbrandmeister , Stadtbrandmeister und dann je nach Status der Wehr die Löschzug. - bzw. die Löschgruppenführer.
Dienstherr der FF ist der Bürgermeister, so sagt es das Brandschutzgesetz des Landes Brandenburg klar aus. Zitat
Neuer Eintrag Zur Homepage
<< aktuell älter >>


BM's Guestbook V1.0 © Burkhard Möbis www.bmoebis.de