Link zur Stadt WriezenBrandenburgadler
Älteste Freiwillige Feuerwehr des Landes Brandenburg
Druckversion

Jugendfeuerwehr

...die macht Spaß

Hier kann man alles lernen, was einen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr auszeichnet.

Habt Ihr schon einmal in einem Feuerwehrauto gesessen? Habt Ihr schon einmal 30 Meter über der Erde im Korb einer Drehleiter gestanden? Habt Ihr Wasserschläuche oder eine Spritze schon einmal aus der Nähe gesehen? Interssiert Ihr Euch, wann die vielen unterschiedlichen Werkzeuge und Hilfsmittel eingesetzt werden und wie sie funktionieren? Dann kommt und seht es Euch an. In unseren Jugendwehren könnt ihr dies alles erleben und noch mehr. Ihr kennt doch sicherlich einen echten Feuerwehrmann. Sprecht ihn einfach an. Er kann Euch sagen, wie Ihr Mitglied der Jugendfeuerwehr werden könnt und den Antrag könnt Ihr gleich hier als PDF-Datei herunterladen.

Nach 5, 6 oder 7 Stunden Unterricht hat man von der Schulbank die Nase oftmals voll. Deshalb wird bei uns nicht  gebüffelt, naja ganz ohne Lernen geht es nicht, sondern viel Wert auf Spaß gelegt. Lernt  die faszinierende Technik und die Kameraden, die sie bedienen, wenn es gilt Menschenleben zu retten, kennen.  Damit diese Technik im Einsatzfall auch immer funktioniert, muss sie gewartet und gepflegt werden. Macht Euch damit vertraut.

Lernt, wie Brände entstehen, wie man Sie löschen kann und wie man sie vor allen Dingen vermeiden kann. Gebt Euer Wissen auch an Eure Freunde weiter, oder bringt sie gleich mit, wenn sie Interesse an der Feuerwehr zeigen.

Mit Knoten kann man nicht nur Schuhe zubinden. Nicht nur alte Seebären kennen ein paar richtige Knoten, die wirklich halten, sondern auch gut ausgebildete Feuerwehrmänner und -frauen.

Der Feuerwehrsport ist was für richtige Kerle und Mädchen und Frauen, die sich etwas trauen. Es kommt dabei nicht nur auf das Können jeden einzelnen an, sondern Ihr müsst dort, wie auch im echten Einsatz, Euch als funktionierende Gruppe behaupten, in der jeder seine speziellen Aufgaben perfekt erfüllt. In Wettkämpfen könnt Ihr Euch mit anderen Nachwuchsgruppen messen. Die bisherigen Ergebnisse im Löschangriff und auf der Hindernisbahn können sich sehen lassen.

Höhepunkt des Ausbildungsjahres ist die schon traditionell gewordene Abschlussübung im Jugendcamp der Jugendfeuerwehr der Stadt Wriezen. Dieses Abschlusscamp wird seit Jahren auf dem Übungsplatz der Bundeswehreinheit in Storkow durchgeführt.

Übt in Einsatzübungen wie man richtig helfen kann, wenn Leben in Gefahr ist. Wir sind oftmals die ersten ausgebildeten Helfer am Brand-, Katastrophen- oder Unfallort ...


Bild Gruppenbild vom 15.10.2017
Jugendfeuerwehr 2017 (Wriezen)

Die Jugendfeuerwehr Wriezen trifft sich regelmäßig zweimal im Monat und arbeitet nach einem eigenen Dienstplan, ähnlich wie die Kameraden in der Wehr.

Am Ende eines jeden Ausbildungsjahres werden die erreichten Ergebnisse ausgewertet. Besondere Aktivitäten werden dabei durch die Stadt Wriezen gewürdigt.

Wenn Ihr Lust habt meldet Euch. Wir nehmen interessierte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren in unsere Reihen auf. Nach bestandener Probezeit, die muss sein,  könnt Ihr mit Stolz sagen "Ich bin jetzt Mitglied der Jugendfeuerwehr Wriezen".

--


Programmierung: Burkhard Möbis Internetservice