Link zur Stadt WriezenBrandenburgadler
Älteste Freiwillige Feuerwehr des Landes Brandenburg
Druckversion

Einsätze 2016

01. Januar 2016 - Mülltonnenbrand
Zeit:
03.27 Uhr Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF
Beschreibung: Bei der Anfahrt konnten wir bereits den Feuerschein sehen. Die Tonne stand an einem alten Werkstattgebäude. Die Flammen beschädigten auch das Dach. Wir bekämpften die Flammen mit Hilfe eines C-Rohres schnell und kontrollierten anschließend die Innenräume und den Dachbereich mittels der Wärmebildkamera. Danach  konnten wir den Einsatz beenden.
Ende: ca. 04.30 Uhr
Brand  - 01.01.2016 Brand  -   01.01.2016

02. Januar 2016 - Personenrettung mit Drehleiter
Zeit: 17.00 Uhr
Ort: Wriezen OT Vevais
Wehren: Wriezen mit DL und RTW sowie NEF
Beschreibung: Wir wurden zu einem medizinischem Notfall nach Vevais alarmiert. Es musste eine Person mit Hilfe der DL aus dem 1. Stock eines Einfamilienhauses gerettet werden.
Ende: ca. 17.45 Uhr

04. Januar 2016 - Brand Gartenlaube
Zeit: 23.32 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und TLF sowie RTW
Beschreibung: Wir verließen kurz nach der Alarmierung das Gerätehaus mit dem HLF und dem TLF in Richtung Einsatzstelle, die sich in der Gartensparte "Am Kanal" befand. Dort angekommen, stellten wir eine Laube fest, die im Vollbrand stand. Wir bauten umgehend einen Löschangriff auf und der Angriffstrupp begann unter PA mit dem Löschangriff mittels C-Rohr. Zwischenzeitlich setzten wir noch ein zweites C-Rohr ein, um benachbarte Gebäude zu schützen. Zum Abschluss der Löscharbeiten setzten wir ein Mittelschaumrohr ein, um letzte Glutnester zu ersticken. Probleme bereitete uns die Kälte, da alles, was mit  Wasser in Berührung kam, nach kurzer Zeit einfror und auch unsere Gerätschaften mit einer Eisschicht überzogen waren.
Ende: ca. 02.30 Uhr
Laubenbrand - 04.01.2016 Laubenbrand - 04.01.2016 Laubenbrand - 04.01.2016 Laubenbrand - 04.01.2016

06. Januar 2016 - Verkehrsunfall bei Glätte
Zeit: 06.59 Uhr
Ort: L33 bei Schulzendorf
Wehren: Wriezen mit HLF, Schulzendorf mit LF16 sowie RTW
Beschreibung: Ein Pkw im Straßengraben, keine Verletzten, kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig
Ende: ca. 07.40 Uhr

06. Januar 2016 - Türnotöffnung - der Mieter wurde seit 2 Tagen nicht mehr gesehen
Zeit: 19.58 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Tür geöffnet Person in der Wohnung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.
Ende: ca. 20.25 Uhr

12. Januar 2016 - Keller unter Wasser
Zeit: 19.24 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und HLF
Beschreibung: Nach der Alarmierung verließen wir mit HLF und VGW das Gerätehaus in Richtung Einsatzstelle. Dort stellten wir bei der Lageerkundung fest, dass ein Keller, vernutlich durch eine defekte Wasseruhr unter Wasser stand. Mithilfe einer Tauch und einer Schmutzwasserpumpe konnten wir den Keller der ca. 3x3m groß war und ca. 1m  unter Wasser stand recht schnell auspumpen.
Ende: ca. 20.30 Uhr
Wasser im Keller - 12.01.2016 Wasser im Keller - 12.01.2016

16. Januar 2016 - Wohnungsbrand
Zeit: 17.45 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF,DL; Schulzendorf mit LF16; Rettungsdienst mit RTW Wriezen, Strausberg, Eberswalde, Parstein; NEF Wriezen, Strausberg; ELW Müncheberg; Stellvertretender KBM mit MTF
Beschreibung: Wir rückten zu einem Wohnungsbrand in der Magatzinstr. mit HLF und DL aus. Aufgrund der Lagemeldung alarmierten wir die LG Schulzendorf nach. Bei der Lageerkundung stellten wir einen Schwelbrand in einem Zimmer fest, den der Angriffstrupp schnell unter Kontrolle brachte. Wir konnten durch den Einsatz eines Hochleistungslüfters verhindern, dass Brandrauch in den Treppenflur und die darüberliegenden Wohnungen gelangte. Insgesamt wurden 15 Personen aus dem Haus evakuiert und vom Rettungsdienst betreut. Bis auf die Brandwohnung sind alle anderen Wohnungen im Aufgang weiter bewohnbar und es gab keine Verletzten.
Ende: ca. 19.45 Uhr

19. Januar 2016 - Notarztzubringer für Rettungsdienst
Zeit: 15.05 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit MZF
Beschreibung: Notarzt vom Hubschrauberlandeplatz abgeholt und in die Bahnhofstraße gebracht.
Ende: ca. 16.00 Uhr
Statistik für Januar 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Januar
8
3
1
0
4
0
2016 gesamt
8
3
1
0
4
0


01. Februar 2016 - Alarm durch BMA
Zeit: 00.48 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und DL
Beschreibung: Durch einen technischen Defekt an einer Spühlmaschiene liefen größere Mengen heißen Wassers aus. Durch den Wasserdampf lösten mehrere Brandmelder in den betroffenen Räumen aus. Wir stellten das Wasser ab und  beseitigten mit Wassersaugern, Eimern und Besen den Wasserschaden und konnten danach die BMA zurücksetzen.
Ende: ca. 02.15 Uhr
Wasser im Krankenhaus - 01.02.2016 Wasser im Krankenhaus - 01.02.2016 Wasser im Krankenhaus - 01.02.2016

08. Februar 2016 - unterspülte Strasse
Zeit: 18.05 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW
Beschreibung: Wir verließen kurz nach der Alarmierung das Gerätehaus mit dem HLF und dem VGW in Richtung Einsatzstelle. Bei der Lageerkundung stellten wir einen Trichter in der Strassenmitte fest, der von der Polizei abgesperrt worden war. Da sich die Absenkung über einem Abwasserkanal befand, sperrten wir die Straße und informierten den TAVOB, der weitere Maßnahmen einleitete.
Ende: ca. 19.15 Uhr

12. Februar 2016 - Notartztzubringer für Rettungsdienst
Zeit: 09.42 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit MZF
Beschreibung: Einsatzabbruch bei Ausfahrt.
Ende: ca. 09.45 Uhr

21. Februar 2016 - Rauch im Aufgang, eine Person in der Wohnung
Zeit: 19.15 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und  DL; Rettungsdienst mit RTW, NEF sowie Polizei
Beschreibung:
Wir sind kurz nach der Alarmierung mit dem HLF und der DL zum Einsatz in die Radstr. ausgerückt. Dort angekommen, stellten wir bei der Lageerkundung fest, das es in der Küche der Wohnung, aus unbekannten Gründen zu einer Verpuffung gekommen war, die das Fenster zerstört und nach aussen gedrückt hatte. Unser Angriffstrupp untersuchte die Wohnung nach Glutnestern und übergab den verletzten Mieter dem Rettungsdienst. Nachdem die Kriminaltechnik erste Untersuchungen abgeschlossen hatte, sicherten wir das Fenster und konnten den Einsatz beenden.
Ende: ca. 22.00 Uhr
Verpuffung - 21.02.2016 Verpuffung - 21.02.2016 Verpuffung - 21.02.2016

25. Februar 2016 - Verkehrsunfall
Zeit: 09.13 Uhr
Ort: Ortsverbindung Bliesdorf - Vevais
Wehren: Wriezen mit HLF, Bliesdorf mit TLF, Kunersdorf mit TSF, Prötzel mit VGW, RTW und Polizei
Beschreibung:
Wir verließen mit unserem HLF das Gerätehaus kurz nach der Alarmierung in Richtung Einsatzstelle, die sich zwischen Bliesdorf und Vevais befand. Dort angekommen, stellten wir einen Pkw fest, der sich überschlagen hatte. Die beiden Insassen konnten sich leicht verletzt selbst befreien. Wir unterstützten die Bliesdorfer Kameraden beim Sichern der Unfallstelle und der Bergeung des PKWs. Weiterhin betreuten wir die PKW-Insassen bis zum Eintreffen des RTW.
Ende: ca. 10.15 Uhr 
Verkehrsunfall - 25.02.2016 Verkehrsunfall - 25.02.2016

29. Februar 2016 - Hilfeleistung für Rettungsdienst
Zeit: 08.31 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW
Beschreibung:
Notartzt vom Hubschrauberlandeplatz am Krankenhaus abgeholt und zu Einsatzstelle gebracht
Ende: ca. 09.00 Uhr
Statistik für Februar 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Februar
6
1
1
0
4
0
2016 gesamt
14
4
2
0
8
0


21. März 2016 - Verkehrsunfall mit verletzter Person
Zeit: 16.01 Uhr
Ort: Ortsverbindung Frankenfelde - Herzhorn
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW und MZF; Schulzendorf mit LF16 und MTW sowie RTW, NEF, Polizei
Beschreibung:
Auf der L33 waren zwischen Frankenfelde und Herzhorn waren drei Fahrzeuge aus unbekannter Ursache kollidiert. Zwei Autos landeten auf dem Acker, dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir sperrten mit den Schulzendorfer Kameraden die Unfallstelle ab und sicherten die Unfallfahrzeuge.
Ende: ca. 17.00 Uhr
Verkehrsunfall - 21.03.2016 Verkehrsunfall - 21.03.2016 Verkehrsunfall - 21.03.2016

21. März 2016 - Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Zeit: 17.17 Uhr
Ort: Ortsverbindung Frankenfelde - Herzhorn
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW und MTW, Schulzendorf mit LF16 und MZF, RTW, NEF
Beschreibung:
Wir waren noch nicht lange vom letzten Einsatz zurück, als wir erneut zu einem VU nach Schulzendorf -Herzhorn alarmiert wurden. Wir verließen das Gerätehaus mit HLF, VGW und MTW in Richtung Einsatzstelle. Dort stellte sich heraus, dass es sich um das Fahrzeug des 1 Einsatzes handelte und die Personen die Fahrzeughalter waren, die auf den Abschleppdienst warteten. Zur Sicherheit überprüften die Schulzendorfer Kameraden die Strecke bis nach Prötzel, konnten jedoch keinen weiteren Unfall feststellen.
Ende: ca. 18.00 Uhr
Statistik für März 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
März
2
0
2
0
0
0
2016 gesamt
16
4
4
0
8
0


06. April 2016 - Tragehilfe für Rettungsdienst
Zeit: 11.15 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit KEF (Kleineinsatzfahzeug)
Beschreibung:
Person mit dem Rettungsdienst in seine Wohnung gebracht.
Ende: ca. 11.45 Uhr

06. April 2016 - Brand Schilf
Zeit: 12.35 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF
Beschreibung:
Nach kurzer Suche fanden wir ca 10 qm brennendes Schilf und Unrat im Kapro hinter dem Nettomarkt, den wir mit einem C-Rohr löschten.
Ende: ca. 13.15 Uhr
Schilfbrand 06.04.2016 Schilfbrand 06.04.2016

08. April 2016 - Feuerschein in Gartensparte
Zeit: 20.37 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, TLF, KEF
Beschreibung:
Nach kurzer Suche stellten wir drei kleine Lagerfeuer fest, von denen keine Gefahr ausging. Deshalb brachen wir den Einsatz ab.
Ende: ca. 21.15 Uhr

12. April 2016 - Elektrobrand
Zeit: 20.15 Uhr
Ort: Kunersdorf, Asylheim
Wehren: Wriezen mit HLF, DL und MTW, Bliesdorf mit TLF, Kunersdorf mit TSF, Prötzel
mit VRW sowie Polizei und Rettungsdienst
Beschreibung:
Wir wurden zu einem Einsatz in die Flüchtlingsunterkunft nach Kunersdorf alarmiert und rückten mit HLF, DL und MTW zum Einsatz aus. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen auf dem Herd ausgelöst worden war. Wir belüfteten die Räume und konnten dann den Einsatz beenden.
Ende: ca. 21.15 Uhr

13. April 2016 - Vekehrsunfall - Pkw überschlagen (Kunersdorf Blissdorf)
Zeit: 15.21 Uhr
Ort: Ortsverbindung Gottesgabe
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW, Bliesdorf mit TLF, Kunersdorf mit TSF sowie RTW und Polizei
mit VRW sowie Polizei und Rettungsdienst
Beschreibung:
Wir verließen nach der Alarmierung mit HLF und VGW das Gerätehaus in Richtung Einsatzstelle, die sich letztendlich kurz vor Gottesgabe befand. Vor Ort wurde eine verletzte Person vom Rettungsdienst versogt. Wir unterstützten die Bliesdorfer Kameraden bei der Bergung des Unfallautos und konnten danach den Einsatz beenden.
Ende: ca. 16.10 Uhr
Verkehrsunfall 13.04.2016 bei Gottesgabe Verkehrsunfall 13.04.2016 bei Gottesgabe

16. April 2016 - Am Hafen Explosion in Lagerhalle 2 vermisste Personen
Zeit: 14.21 Uhr
Ort: Wriezen, Gewerbepark Engelmann, Mahlerstraße
Wehren: Wriezen mit MZF/KdoW, HLF, DL(A)K, TLF, VGW, Schulzendorf mit LF und MTW, Haselberg mit LF, Frankenfelde mit LF, Biesdorf mit TSF, Lüdersdorf mit TSF, Altwriezen/Beaurgard mit LF, Rathsdorf  mit TSF, Eichwerder mit TSF, Bliesdorf mit TLF und MTW und Kunersdorf mit TSF
Beschreibung:
Am frühen Sonnabendnachmittag alarmierte uns um 14.20 Uhr die Regionalleitstelle Oderland mit dem Einsatzstichwort: "Sonderobjekt, Feuer in Lagerhalle, 2 Arbeiter vermisst". Im Minutentakt verließen wir das Gerätehaus mit MZF/KdoW, HLF, DL(A)K, TLF und VGW. Ebenfalls wurden alle Ortswehren der Stadt, sowie die Feuerwehren Bliesdorf und Kunersdorf aus dem Nachbaramt Barnim Oderbruch alarmiert. Auf der Anfahrt war bereits eine schwarz aufsteigende Rauchwolke zu sehen. Unsere Anfahrt erfolgte über den Hafen, wo sich ein weiteres Einsatzszenario ereignete. Ein PKW der gegen einen Baum gefahren war, drohte dem Abhang hinabzurutschen und in die alte Oder zu stürzen. Zwei Personen waren eingeklemmt. Das HLF und der VGW wurden vom Lagerhallenbrand abgezogen und retteten die Personen aus dem PKW. Währenddessen machten sich an der Lagerhalle zwei PA-Trupps auf die Suche nach den inzwischen drei vermissten Personen. Zwei weitere PA-Trupps nahmen die Bekämpfung des Hallenbrandes  zum Einen von der Drehleiter aus und  zum Zweiten von außen auf. Die Kameraden aus Rathsdorf, Eichwerder, Biesdorf und Schulzendorf bauten inzwischen zwei stabile Wasserversorgungen auf. Die Erstversorgung der  geretteten Personen übernahmen die Feuerwehren aus Haselberg, Kunersdorf und Lüdersdorf. Was realitätsnah aussah, entpuppte sich für die Einsatzkräfte der Feuerwehren als Übung. Hier ist der Bericht der MOZ.
Ende: ca. 18.00 Uhr
Große Einsatzübung am 16.04.2016 Große Einsatzübung am 16.04.2016 Große   Einsatzübung am 16.04.2016 Große Einsatzübung am 16.04.2016

Statistik für April 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
April
6
2
1
0
2
1
2016 gesamt
18
5
5
0
10
1


01. Mai 2016 - Brandgeruch Krausenstr. gegenüber Schule
Zeit: 20.24 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, TLF, DL
Beschreibung:
Der Rauch aus einem Schornstein war durch ungünstige Windverhältnisse durch ein Wohnungsfenster eingedrungen und hatte den Brandgeruch verursacht.
Ende: ca. 21.00 Uhr

14. Mai 2016 - Waldbrand
Zeit: 09.55 Uhr
Ort: zwischen Neuhardenberg und Platkow
Wehren: u.a. Wriezen mit TLF und MTW
Beschreibung:
Wir wurden mit unserem TLF zur Unterstützung zu einem Waldbrand nach Neuhardenberg alarmiert, dort brannte es zwischen Neuhardenberg und Platkow.
Ende: ca. 12.20 Uhr

14. Mai 2016 - Waldbrand
Zeit: 19.36 Uhr
Ort: OV Lüdersdorf-Biesdorf
Wehren: Wriezen mit TLF, HLF und MTW; Biesdorf mit TSF
Beschreibung:
Wir wurden zu einem Waldbrand nach Biesdorf alarmiert und verließen mit TLF, HLF und MTW das Gerätehaus in Richtung Einsatzstelle. Dort brannten ca. 200 qm Wald und Wiese.
Ende: ca. 21.00 Uhr
Waldbrand Biesdorf am 14.05.2016 Waldbrand Biesdorf am 14.05.2016
21. Mai 2016 - Brandgeruch
Zeit: 11.41 Uhr
Ort: Wriezen, Bahnfofstraße
Wehren: Wriezen mit Fahrzeuge: HLF, TLF, DL sowie Rettungsdienst und Polizei
Beschreibung:
Wir waren gerade mit der Feier zum 20 jährigem Jugendfeuerwehrgeburtstag beschäftigt, als wir von der Leitstelle zu einem Einsatz in die Bahnhofstraße alarmiert wurden. Aufgrund der Feier waren viele Kameraden vor Ort und wir konnten sofort ausrücken. Am Einsatzort angekommen, stellten wir Brandgeruch fest, konnten aber in der betroffenen Wohnung nichts mehr  feststellen. Der Wohnungseigetümer hatte vermutlich Zeitungsreste in der Wohnung verbrannt. Wir übergaben die Einsatzstelle an die Polizei und kehrten zum Schützenplatz zurück .
Ende: ca. 12.30 Uhr

30. Mai 2016 - Unwettereinsätze
EINSATZ I: Baum über Straße
Zeit:
14.47 Uhr
Ort: Rathsdorf
Wehren:
Beschreibung:
Baum mit Kettensäge zerteilt Straße gereinigt.

EINSATZ II (Folgeeinsatz): Straße unter Wasser
Zeit: 14.47 Uhr
Ort: Wriezen - Freienwalder Straße 50
Wehren: Wriezen mit HLF
Beschreibung:
Straßeneinläufe gereinigt.
Ende:
ca. 15.28 Uhr

EINSATZ III: Bahnstrecke zwischen Bad Freienwalde und Falkenberg freischneiden.
Beschreibung: kein Eingreifen von uns erforderlich
Fahrzeuge : HLF, MTW

EINSATZ IV (Folgeeinsatz): Baumkrone auf Straße in Lüdersdorf
Ort: Lüdersdorf
Beschreibung: kein Eingreifen da die Baumkrone bereits durch Lüdersdorfer und Biesdorfer Kameraden beseitigt wurde.
Fahrzeuge: HLF, MTW
Ende : ca. 17.00 Uhr
Statistik für Mai 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Mai
8
3
0
0
0
1
2016 gesamt
26
8
5
4
10
2


05. Juni 2016 - Alarm durch BMA
Zeit: 07.03 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, DL, TLF; Schulzendorf mit LF16und MTW; Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Die Räume wurden kontrolliert und die BMA zurückgesetz. Es handelte sich um einen Fehlalarm
Ende: ca. 07.40 Uhr

05. Juni 2016 - Lagerbrand
Zeit: 16.51 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, TLF, DL und VGW
Beschreibung: Wir wurden zu einem Brand in einer Lagerhalle in die Odervorstadt alarmiert und verließen das Gerätehaus mit HLF, TLF, DL und VGW kurz nach der Alarmierung in Richtung Einsatzstelle. Die Einsatzstelle ist uns durch diverse Einsätze auf dem Gelände bereits bekannt. Vor Ort brannte Unrat in einer alten Werkstattgrube, den wir mit einem C-Rohr schnell löschen konnten.
Ende: ca. 18.00 Uhr
Brand in Lagerhalle 05.06.2016 Brand in Lagerhalle 05.06.2016

08. Juni 2016 - Garagenbrand
Zeit: 21.15 Uhr
Ort: Schulzendorf
Wehren: Schulzendorf mit LF16, MTW; Wriezen mit TLF, HLF, MTW, VGW
Beschreibung: Wir wurden zu einem Garagenbrand nach Schulzendorf alarmiert. Bei der Lageerkundung stellten wir eine Garage fest, in der sich beim Anzünden eines Ofens eine Verpuffung ereignet hatet. Das Feuer konnte von dem Eigentühmer der Garage gelöscht werden. Die Schulzendorfer Kameraden versorgten den Besitzer der Garage, der sich beim Löschen Verbrennungen zugezogen hatte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wir überprüften die Garage mit der Wärmebildkamera, löschten das Feuer im Ofen und beendeten danach den Einsatz.
Ende: ca. 22.00 Uhr
Garagenbrand Schulzendorf 08.06.2016 Garagenbrand Schulzendorf 08.06.2016

10. Juni 2016 - Hubschrauberlandeplatz ausleuchten
Zeit: 23.24 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW
Beschreibung: Landeplatz am Krankenhaus mit Scheinwerfern und Lichtmast ausgeleuchtet.
Ende: ca. 00.10 Uhr

15. Juni 2016 - Alarm durch BMA
Zeit: 00.13 Uhr
Ort: Wriezen - Krankenhaus
Wehren: Wriezen mit HLF und DL; Schulzendorf mit LF16und MTW; Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Fehlauslösung durch defekten Melder - wir haben die betroffenen Räume kontrolliert und die Anlage zurückgesetzt.
Ende: ca. 01.00 Uhr

17. Juni 2016 - Schwerer Verkehrsunfall
Zeit: 16.58 Uhr
Ort: OV Schulzendorf Lüdersdorf
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW; Schulzendorf mit MTW und LF16 sowie RTW und Polizei
Beschreibung: Wir wurden zu einem schweren VU zwischen Schulzendorf und Lüdersdorf alarmiert und verließen das Gerätehaus mit HLF und VGW in Richtung Einstzstelle. Dort stellten wir einen Pkw fest, der seitlich gegen einen Baum geschleudert war. Der Fahrer wurde durch einen Fahrzeuginsassen bereits aus dem Fahrzeug befreit, somit stellten wir den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Die Schulzendorfer Kameraden sicherten die Unfallstelle ab. Wir konnten kurz darauf den Einsatz beenden.
Ende: ca. 18.00 Uhr
VU Schulzendorf-Lüdersdorf 17.06.2016 VU Schulzendorf-Lüdersdorf  17.06.2016

25. Juni 2016 - Baum auf Haus
Zeit: 16.30 Uhr
Ort: Neulewin
Wehren: Wriezen mit HLF,TLF,DL,VGW und weitere Wehren
Beschreibung: Wir wurden zu einem umgestürtzten Baum nach Neulewin alarmiert und verließen das Gerätehaus mit HLF, DL, VGW und TLF in Richtung Neulewin. Dort angekommen  wurden wir vom Amtsbrandmeister Barnim Oderbruch auf verschiedene Einsatzstellen aufgeteilt. Aufgrund starken Windes waren in der Ortslage Neulewin viele Bäume umgestürtzt und alle umliegenden Feuerwehren im Einsatz.
Ende: ca. 18.00 Uhr

25. Juni 2016 - Baum auf Straße
Zeit: 18.03 Uhr
Ort: Wriezen - Odervorstadt, Oderdamm
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW und TLF
Beschreibung: Wir wurden auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz in Neulewin zu einem umgestürtzten Baum in Wriezen alarmiert. Wir konnten die Einsatzstelle direkt anfahren und den Baum beseitigen
Ende: ca. 19.30 Uhr

Statistik für Juni 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Juni
8
2
1
2
1
2
2016 gesamt
34
10
6
6
11
4


01. Juli 2016 - Rauchender Verteiler
Zeit: 07.21 Uhr
Ort: Altwriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, Altwriezen mit LF8
Beschreibung: Wir verließen das Gerätehaus  nach der Alarmierung mit dem HLF in Richtung Altwriezen. Dort konnten wir am Verteilerkasten nichts feststellen. Der Energieversorger konnte ebenfalls keine Schäden feststellen, worauf wir den Einsatz beendeten.
Ende: ca. 08.20 Uhr

04. Juli 2016 - unklare Rauchentwicklung
Zeit: 20.58 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, TLF, DLund MTW; Schulzendorf mit LF16,MTW,Rathsdorf mit TSF; Bliesdorf mit TLF; Freienwalde mit ELW sowie Rettungsdienst und Polizei
Beschreibung: Wir wurden mit dem Stichwort "Gebäude groß" in die Heimstättenstr. alarmiert und verließen mit HLF, TLF, DL und MTW das Gerätehaus in Richtung Einsatzstelle. Dort stellten wir eine brennende Tonne im Garten fest. In der Tonne wurde Abfall verbrannt, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Aufgrund der Lage konnten wir die ebenfalls allarmierten Kräfte aus Schulzendorf, Rathsdorf, Bliesdorf und Freienwalde abbestellen.
Die Tonne war inzwischen von Nachbarn mit einem Gartenschlauch gelöscht worden.
Ende: ca. 21.40 Uhr

12. Juli 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 18.06 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW
Beschreibung: Verwirrte Personbis bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes in der Wohnung betreut.
Ende: ca. 18.50 Uhr

14. Juli 2016 - Türnotöffnung - Person öffnet Tür nicht
Zeit: 22.47 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW
Beschreibung: Tür geöffnet und Rettungsdienst beim Transport der Person unterstützt.
Ende: ca. 23.20 Uhr

20. Juli 2016 - Großer Ast droht auf Straße zu stürtzen
Zeit: 16.07 Uhr
Ort: Altwriezen
Wehren: Wriezen mit DL und VGW, Eichwerder mit TSF
Beschreibung: Wir verließen nach der Alarmierung das Gerätehaus mit der DL und dem VGW in Richtung Einsatzstelle. Dort war ein ca. 35 cm starker Ast aus einer Eiche gebrochen und hing auf der Straße. Mit der DL konnten wir den Ast absägen, der sich noch in anderen Ästen verfangen hatte. Die VGW Besatzung und die Kameraden aus Eichwerder sicherten die Einsatzstelle ab und reinigten anschließend die Fahrbahn.
Ende: ca. 17.15 Uhr
Altwriezen - Ast über Straße 20.07.2016 Altwriezen - Ast über Straße 20.07.2016 Altwriezen - Ast über Straße 20.07.2016

23. Juli 2016 - Alarm durch Brandmeldeanlage im Krankenhaus Wriezen
Zeit: 09.40 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und DL; Schulzendorf mit LF16 und  Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Fehlauslösung, Räume kontrolliert und BMA zurückgesetzt
Ende: ca. 10.30 Uhr

29. Juli 2016 - Hilflose Person - Türnotöffnung
Zeit: 00.10 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW
Beschreibung: Tür geöffnet und die gestürtzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.
Ende: ca. 01.00 Uhr

29. Juli 2016 - BMA Krankenhaus Wriezen
Zeit: 10.52 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und DL, Schulzendorf mit LF16; Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Fehlauslösung durch die  BMA (Brandmeldeanlage), Räume kontrolliert und die Anlage zurückgesetzt
Ende: ca. 11.30 Uhr
Statistik für Juli 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Juli
8
1
0
0
5
2
2016 gesamt
42
11
6
6
16
6


05. August 2016 - VU Person Schulzendorf Lüdersdorf PKW-Baum
Zeit: 12.39 Uhr
Ort: OV Schulzendorf/Lüdersdorf
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW; Schulzendorf mit LF16 sowie RTW, Polizei
Beschreibung: Unfallstelle und Fahrzeug gesichert
Ende: ca. 13.40 Uhr 
Unfall Schulzendorf - 05.08.2016 Unfall Schulzendorf - 05.08.2016

18. August 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 22.20 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Tür geöffnet, Wohnung an Polizei übergeben.
Ende: ca. 22.45 Uhr

31. August 2016 - Verkehrsunfall PKW/Transporter
Zeit: 13.40 Uhr
Ort: Vevais
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW und MTW; Bliesdorf mit TLF, MTW; Prötzel mit VGW sowie Polizei und Rettungsdienst
Beschreibung: Wir verließen kurz nach der Alarmierung das Gerätehaus mit  HLF, VGW und MTW in Richtung Einstazstelle. Dort waren ein Transporter und ein Pkw zusammengestoßen. Wir sperrten die Einsatzstelle mit den Bliesdorfer Kameraden ab  und reinigten die Straße.
Ende: ca. 14.30 Uhr
Unfall Vevais - 31.08.2016 Unfall Vevais - 31.08.2016 Unfall Vevais - 31.08.2016

Statistik für August 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
August
1
0
1
0
0
0
2016 gesamt
43
11
7
6
16
6


04. September 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 00.01 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW
Beschreibung: Bei unserem Eintreffen war die Tür geöffnet.
Ende: ca. 00.25 Uhr

05. September 2016 - Verkehrsunfall - Moped/PKW
Zeit: 09.48 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, MTW; Schulzendorf mit LF16 sowie Rettungsdienst mit RTW, NEF und Polizei
Beschreibung: Wir wurden zu einem VU in die Hospitalstr. alarmiert. Dort waren ein PKW und ein Moped zusammengestoßen. Nach unserem Eintreffen sicherten wir die Unfallstelle, reinigten nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die Straße, und zogen das Moped und das Auto auseinander.
Ende: ca. 10.40 Uhr
Unfall Wriezen - 05.09.2016

10. September 2016 - Laterne auf Straße
Zeit: 05.45 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, DL und VGW sowie Polizei
Beschreibung: Bei unserem Eintreffen stellten wir eine Laterne fest, die auf der
Straße lag. Wir sicherten die Einsatzstelle und entfernten die Laterne, nachdem
der Strom abgeschaltet worden war, mit einem Trennschleifer.
Ende: ca. 06.45 Uhr
Laterne Wriezen - 10.09.2016 Laterne Wriezen - 10.09.2016

12. September 2016 - Verkehrsunfall, auslaufende Flüssigkeiten
Zeit: 07.23 Uhr
Ort: Ortsverbindung Rathsdorf-Altranft
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW; Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Wir wurden zu einem Verkehrsunfall nach Altgaul alarmiert, konnten aber in Altgaul und auf der Zufahrtsstraße keinen Unfall entdecken. Nach Rücksprache mit der Leitstelle fuhren wir die Straßen nach Altranft und Neugaul ab und fanden an der Kreuzung zum Gewerbegebiet Altranft die Unfallstelle. Dort sicherten wir die Einsatzstelle und streuten die ausgelaufenen, und inzwischen auf dem gesamten Kreuzungsbereich verteilten, Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Wir reinigten die Fahrbahn, entferten die Unfallfahrzeuge und konnten dann den Einsatz beenden.
Ende: ca. 08.45 Uhr
Verkehrsunfall Altranft - 12.09.2016 Verkehrsunfall Altranft - 12.09.2016

25. September 2016 - BMA Krankenhaus Wriezen
Zeit: 06.12 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, TLF, DL und VGW; Schulzendorf mit LF16 und MTW; Rathsdorf mit TSF
Beschreibung: Fehlauslösung der BMA, Räume kontrolliert und die Anlage zurückgesetzt.
Ende: ca. 08.45 Uhr
Statistik für September 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
September
5
0
2
0
2
1
2016 gesamt
48
11
9
6
18
7


06. Oktober 2016 - Retten aus Höhen - Suizidabsicht
Zeit: 05.05 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit DL und VGW sowie RTW, NEF und Polizei
Beschreibung: Kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr
Ende: ca. 06.00 Uhr

07. Oktober 2016 - PKW überschlagen
Zeit: 06.23 Uhr
Ort: Ortsverbindung  Vevais-Kunersdorf
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW; Bliesdorf mit TLF
Beschreibung: Wir wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert und verließen das Gerätehaus mit HLF und VGW in Richtung Einsatzstelle. Dort stellten wir einen Pkw fest, der von der Straße abgekommen war. Die Bliesdorfer Kameraden und die RTW-Besatzung versorgeten die verletzte Person. Wir konnten den Einstz beenden.
Ende: ca. 06.50 Uhr

17. Oktober 2016 - PKW - Verkehrsunfall
Zeit: 13.11 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW; Schulzendorf mit LF16 ( Einsatzabbruch) sowie RTW, NEF und Polizei
Beschreibung: Wir wurden zu einem Verkehrsunfall in die Frankfurter Straße alarmiert . Dort hatte ein Pkw eine Laterne umgefahren. Wir sperrten die Straße und  unterstützen den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung. Nach Beendigung der Unfallaufnahme entfernten wir die Laterne und das Unfallfahrzeug von der Straße und beendeten anschließend den Einsatz.
Ende: ca. 14.30 Uhr
Verkehrsunfall Frankfurter Straße - 17.10.2016 Verkehrsunfall Frankfurter Straße - 17.10.2016

29. Oktober 2016 - Ölspur
Zeit: 18.19 Uhr
Ort: Wriezen, Jägerstraße
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW und MTW
Beschreibung: Wir sperrten die Straße ab dem Kreisel komplett, um die Ölspur mithilfe von Bindemittel soweit abzustumpfen, dass keine Gefahr mehr bestand. Während der Arbeiten wurden wir erneut mit dem Einsatzstichwort  "Unklare Rauchentwiklung/Feuerschein" nach Rathsdorf alarmiert. Wir lösten sofort das HLF aus dem Einsatz heraus und machten uns auf den Weg nach Rathsdorf. In Höhe des Waldbades bekamen wir den Einsatzabbruch übermittelt, da es sich um ein genehmigtes Lagerfeuer handelte. Wir stumpften die Ölspur weiter ab.
Ölspur Jägerstraße - 29.10.2016 Ölspur Jägerstraße - 29.10.2016
Ende: ca. 19.30 Uhr

29. Oktober 2016 - klein unklare Rauchentwicklung/Feuerschein
Zeit: 18.45 Uhr
Ort: Rathsdorf
Wehren: Rathsdorf mit TSF, Wriezen mit HLF
Beschreibung: Abbruch, denn es handelte sich um ein genemigtes Lagerfeuer in der Dorfmitte.
Ende: ca. 19.00 Uhr

30. Oktober 2016 - Wasserrohrbruch
Zeit: 10.41 Uhr
Ort: Neugaul
Wehren: Rathsdorf mit TSF, Wriezen mit HLF und VGW
Beschreibung: Wir sind zu einem Wasserrohrbruch nach Neugaul alarmiert worden und fuhren mit HLF und VGW zur Einsatzstelle. Rathsdorfer Kameraden hatten die Schadenstelle bereits abgesperrt und wir warteten auf den Wasserversorger, der die Leitung absperrte und alle weiteren Maßnahmen veranlasste.
Ende: ca. 11.30 Uhr
Wasserrohrbruch Neugaul - 30.10.2016 Wasserrohrbruch Neugaul - 30.10.2016

30. Oktober 2016 - Verkehrsunfall, Krad
Zeit: 16.12 Uhr
Ort: Ortsverbindung Eichwerder/Neulewin
Wehren: Wriezen mit HLF und VGW; Schulzendorf mit LF16 und MTW ( Einsatzabbruch)
Beschreibung: Wir sicherten die Unfallstelle und unterstützten den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung.
Ende: ca. 17.30 Uhr
Verkehrsunfall, Krad - 30.10.2016 Verkehrsunfall, Krad - 30.10.2016

Statistik für Oktober 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Oktober
7
0
3
0
4
0
2016 gesamt
55
11
12
6
21
7


22. November 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 19.18 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Tür geöffnet und dem Rettungsdienst beim Abtransport der verletzten Person geholfen
Ende: ca. 20.00 Uhr

26. November 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 15.05 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Einsatzabbruch bei der Anfahrt zur Einsatzstelle.
Ende: ca. 15.20 Uhr
Statistik für November 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
November
2
0
0
0
2
0
2016 gesamt
57
11
12
6
23
7


03. Dezember 2016 - Türnotöffnung
Zeit: 20.34 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Tür geöffnet kein weiteren Maßnahmen durch uns nötig
Ende: ca. 21.00 Uhr

03. Dezember 2016 - Türnotöffnung, Verdacht auf Kopfverletzung
Zeit: 23.55 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und DL
Beschreibung: Der Bewohner konnte bei unserem Eintreffen die Tür selber öffnen
Ende: ca. 00.35 Uhr

05. Dezember 2016 - Verkehrsunfall B167
Zeit: 09.09 Uhr
Ort: Ortsverbindung Wriezen - Altranft
Wehren: Wriezen mit VGW und MTW; Schulzendorf mit LF16; Altranft mit LF16 und MTW sowie Rettungsdienst und Polizei
Beschreibung: Aufgrund gesundheitlicher Probleme kollidierte ein Autofahrer auf der B 167 links und rechts mit der Leitplanke. Wir sicherten, wärend der Rettungsdienst den Autufahrer versorgte, die Unfallstelle ab.
Ende: ca. 10.15 Uhr

10. Dezember 2016 - Tragehilfe
Zeit: 09.35 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit MTW und DL
Beschreibung: Wir wurden mit vier Kameraden zu einer Tragehilfe angefordert.  Aufgrund der Verletzung und der örtlichen Gegebenheiten entschieden wir uns, den  Patienten mithilfe der Drehleiter aus dem Haus zu bringen.
Ende: ca. 10.10 Uhr

13. Dezember 2016 - Hilfeleistung bei LKW-Reifenpanne
Zeit: 21.16 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF
Beschreibung: Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz wurden wir nach Bliesdorf alarmiert. Dort hatte ein Schwertransport eine Reifenpanne. Beim Versuch das Rad zu wechseln, war der Wagenheber in den Fußweg eingebrochen und dadurch verkanntete das bereits gelöste Rad und drohte unter dem Gewicht des Aufliegers abzuspringen. Wir unterbauten das Fahrzeug ,mit Kanthölzern und konnten so mithilfe weiterer Wagenheber den Auflieger soweit anheben, dass der Reifen gewechselt werden konnte.
Ende: ca. 23.15 Uhr

20. Dezember 2016 - Ölspur
Zeit: 09.08 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit VGW und MTW
Beschreibung: Wir wurden zu einer Ölspur in die Kirchhofstraße alarmiert. Dort war im Kreuzungsbereich eine Ölspur zu sehen. Wir sperrten den  Kreuzungsbereich und begannen die Ölspur mit Bindemittel  abzustumpfen. Erstaunlicherweise schafften es einige Auto- und LKW-Fahrer das quer  über beide Fahrspuren mit Blaulicht abgestellte Feuerwehrfahrzeug zu ignorieren,  um dann erstaunt mitten in der Einsatzstelle aufzutauchen. Also Augen auf und mitdenken - Danke!
Ende: ca. 10.15 Uhr

22. Dezember 2016 - PKW in Graben
Zeit: 06.21 Uhr
Ort: Ortsverbindung Wriezen-Schulzendorf
Wehren: Wriezen mit HLF, VGW; Schulzendorf mit MTW, LF16; Rettungsdienst mit RTW, NEF
Beschreibung:
Aufgrund von Straßenglätte hatte sich ein Pkw auf der L33 gedreht  und war von der Straße abgekommen. Wir sperrten die Einsatzstelle, berteuten den  leichtverletzten Fahrer bis zum Eintreffen des RTW und konnten nach der  Unfallaufnahme den Einsatz beenden.
Ende: ca. 07.20 Uhr
Auto im Straßengraben - 22.12.2016 Auto im Straßengraben - 22.12.2016

23. Dezember 2016 - Benzinspur
Zeit: 12.48 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit MTW und VGW
Beschreibung:
Bei der gemeldeten Ölspur handelte es sich um Benzin, das aus einem defekten Tank unbemerkt ausgelaufen war. Wir stumpften die Fahrbahn in den Kurwenbereichen mit Bindemittel ab und stellten Hinweisschilder auf.
Ende: ca. 13.30 Uhr

26. Dezember 2016 - Ast auf Straße (Sturmschaden)
Zeit: 16.55 Uhr
Ort: Wriezen
Wehren: Wriezen mit HLF, DL; Altwriezen mit LF8; Eichwerder mit TSF
Beschreibung:
In Richtung Eichwerder (Alter Damm) lagen zwei große Äste auf der Straße. Mithilfe einer Kettensäge wurden die Äste zerlegt und anschließend von der Straße geräumt und die Straße gereinigt.
Ende: ca. 17.40 Uhr
Statistik für Dezember 2016
Zeitraum Einsätze Brände Verkehrsunfälle Unwetter Sonstige Fehlalarm
Dezember
9
0
2
1
6
0
2016 gesamt
66
11
14
7
29
7








 
Programmierung: Burkhard Möbis Internetservice